Physiotherapie Brüttisellen,  Zürichstrasse 38a,  8306 Brüttisellen  Tel. 044 833 60 50  
 
zurück
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein ganzheitliches und umfangreiches Therapie System.
Es basiert einerseits auf dem Prinzip der 5 Elemente oder auch Wandlungsphasen genannt  (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) und anderseits auf dem Yin- und Yang- Prinzip.
Die 5 Elemente sind Kräfte, die einander das Gleichgewicht halten, sich gegenseitig erzeugen, sich ineinander umwandeln und sich stärken/ beruhigen. Jedes der 5 Elemente ist von allen übrigen abhängig. Gerät eines davon ins Ungleichgewicht, entstehen Beschwerden oder Krankheiten.

Yin und Yang beschreiben die Gegensätze, die sich im menschlichen Körper (und im Universum) die Waage halten. Nur wenn sich Yin und Yang im Gleichgewicht halten, ist für die TCM der Organismus gesund.
Die Lebensenergie (Qi) ist ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt wird. Sie fliesst entlang von Leitbahnen (Meridianen). Kommt es bei diesem Fluss zu Störungen oder Blockaden, so entwickeln sich Krankheiten.
Traditionelle Chinesische Medizin
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein ganzheitliches und umfangreiches Therapie System.
Es basiert einerseits auf dem Prinzip der 5 Elemente oder auch Wandlungsphasen genannt  (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) und anderseits auf dem Yin- und Yang- Prinzip.
Die 5 Elemente sind Kräfte, die einander das Gleichgewicht halten, sich gegenseitig erzeugen, sich ineinander umwandeln und sich stärken/ beruhigen. Jedes der 5 Elemente ist von allen übrigen abhängig. Gerät eines davon ins Ungleichgewicht, entstehen Beschwerden oder Krankheiten.

Yin und Yang beschreiben die Gegensätze, die sich im menschlichen Körper (und im Universum) die Waage halten. Nur wenn sich Yin und Yang im Gleichgewicht halten, ist für die TCM der Organismus gesund.
Die Lebensenergie (Qi) ist ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt wird. Sie fliesst entlang von Leitbahnen (Meridianen). Kommt es bei diesem Fluss zu Störungen oder Blockaden, so entwickeln sich Krankheiten.
zurück